Ligurien

Italien LigurienUrlaub in Ligurien beeindruckt durch das Meer, die Berge und bizarren Felsen, die aus dem Tyrrhenischen Meer  an aufragenden  Klippen emporsteigen. Die Seele erfrischen und bereichern – das war schon das Motto der Ligurier im 2. Jahrhundert vor Christus. Die Faszination Natur und die historische Region begleiten die Besucher  an  den abwechslungsreichen Urlaubstagen. Das Ligurien Ferienhaus sorgt für ein wohltuendes Flair.

Eine Rundreise durch Ligurien lohnt sich, die Kunst- und Naturschätze kennen zu lernen. Die Hauptstadt Genua beheimatet einen renommierten Mittelmeerhafen. Von hier aus kann man mit dem regelmäßigen Fährverkehr leicht nach Sardinien, Korsika oder Sizilien gelangen. Hier war der Seefahrer Christoph Kolumbus integriert. Glorreiche Herrenhäuser, einzigartige religiöse Gebäude und viele Denkmäler fügen sich in die moderne Stadt ein. Um die Schönheit und den Cocktail aus Alt und Neu zu bewundern bietet es sich an, Ferienwohnungen oder Ferienhäuser zu buchen. Genuas Wahrzeichen ist der anmutige Leuchtturm Lanterna. Von hier genießen die Gäste einen bezaubernden Ausblick auf das maritime Umland Liguriens. Spuren der Vergangenheit werden durch die mittelalterliche Stadt und die Verteidigungsanlagen sichtbar.

Italien Reisende, die jene üppige Vegetation am Meer bevorzugen und die Berglandschaft als Kulisse einer weitreichenden Natur lieben, sind in Cinqueterre und Portofino bestens aufgehoben.  Ein besonderes Highlight bietet Portovenere. „Die Perle der Mittelmeerküste“ ist der berühmte Ort San Remo mit seinen begehrten Badestränden. Außerdem finden hier die jährlichen Schlagerfestivals statt.  Um diese idyllische Lage und kulturellen Begegnungen zu erkunden, wäre eine Ligurien Ferienwohnung sinnvoll.

Kunst- und Kulturliebhaber besuchen das eindrucksvolle Benediktinerkloster Sankt Fruttuoso im herrlichen Camogli. Nicht zu umgehen ist bei einer Rundreise  die größte Kirche im bezaubernden  Ligurien, der Dom San Maurizio.  Die Faszination Natur spiegelt sich ebenso in den herzhaften Olivenhainen und Weinanbaugebieten wider. Ebenso hinreißend sind die 300 Kilometer langen Küstenstreifen am Meer.  Hier verbinden sich erholsame Tage am Strand mit reizvollen Wanderungen im Schatten spendenden Wald des Ligurischen Apennin-Gebirges. Freizeitaktivitäten, Kunst und Kultur und pure Natur verzaubern den Ligurienaufendhalt.